Flensburg

Bußgeldkatalog


Bußgeldkataloge und Ähnliches

Punkte in Flensburg müssen nicht sein. Mit vorsichtiger, rücksichtsvoller Fahrweise spart man Zeit und Geld. Oft hilft ein Blick in das Gesetz bzw. die Verordnung, vorliegend die StVO. Beispiel:

Wieder mal über "Linkspenner" auf der Autobahn geärgert ? Bitte etwas Vorsicht:

Seit der neuen "Dränglervorschrift" kostet
Drängeln --> 250 EUR und 4 Punkte und 3 Monate Fahrverbot !

Da sollte man lieber rechts überholen .....
Rechts überholen --> 50 EUR und 3 Punkte (200 EUR + 1 Punkt gespart!)

Einen weiteren Punkt kann man sogar noch sparen, wenn man statt der rechten Spur gleich die Standspur benutzt.
Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorankommens --> 50 EUR und 2 Punkte

Fazit: Niemand bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...), sehr schnell vorangekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.

ABER: das geht noch viel billiger und effektiver !
Mit Blaulicht und Martinshorn, preiswert z. B. bei ebay zu erwerben, kann man sich den Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll.
Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet 20 Euro Geldbuße. So steht es im § 38 StVO in Verbindung mit Nr. 134 der Anlage zur Bußgeldkatalogverordnung geschrieben.
Also, 230 EUR gespart und KEINE Punkte.

Die Wege des Herrn sind unergründlich. Die des deutschen Gesetzgebers mitunter auch.

Warnung: Falls zu den St'VO - Verstößen auch nur das Geringste hinzu kommt, dann liegt eine Straftat vor (Nötigung, Straßenverkehrsgefährdung) und neben der Strafe wird die Fahrerlaubnis entzogen. Die oben aufgezeigten Möglichkeiten sollte man daher nicht in der Praxis testen. Ungefährlicher ist die Betrachtung des Videos im nachfolgenden Link:
Anmerkung: zur Zeit funktioniert dieser Link nicht. Bei youtube konnte man wohl eine Glosse nicht von einem Aufruf zu Straftaten unterscheiden.

http://www.chilloutzone.de/files/08011903.html

Die Quantität mancher Gesetze ist unbestreitbar. Dazu ein Zitat aus Bayern: Herr, lass` Hirn regnen.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken